FANDOM


Dark Ichigo by LeMuTaLisKFoU
Charakter

Name: Hichigo Shirosaki Geschlecht: männlich ♂ Gewicht: 61kg Größe: 1,78m

Spezies: Hollow Zugehörigkeit: sich selbst


Zanpakutō Zangetsu

Erster Auftritt (Anime): Episode 039 erster Auftritt (Manga): Band 13, Kapitel 110

Synchronsprecher: Konrad Bösherz Seiyū: Masakazu Morita

Keine Infos

Hichigo Shirosaki oder besser betitelt als Der Hollow in Ichigos Bewusstsein tauchte das erste mal auf, als Ichigo Kurosaki erneut Shinigamikräfte erlangte, geriet er an einen sehr kritischen Punkt zwischen der Erlangung der Shinigamikräfte und der Verwandlung in einen Hollow, dass in ihm ein Hollow entstand, welcher in fast jeder Saga ein Gegenspieler Ichigos war und besonders in der Arrancar Saga wichtig wurde, da es schien, als würde Ichigo die Kontrolle über sich verlieren, und sein Hollow-Ich die Oberhand gewinnen. Allerdings verschwand er, nachdem Ichigo ihn in seiner Inneren Welt besiegte. Hollow-Ichigo sagte, dass er wiederkommen wird, wenn Ichigo seine Kräfte benutzt und kontrolliert, wodurch die Annahme entsteht, dass Ichigo seine Hollowkräfte noch nicht vollständig unter Kontrolle hat und eventuell zu einem bestimmten Zeitpunkt, wenn Ichigo dem Tod nahe ist, zurückkehren wird.

In einem Filler taucht er nach langer Zeit wieder auf, nachdem Muramasa Zangetsu von Ichigo getrennt hat und verwandelt sich in seine vollständige Hollowform, dieser wird jedoch von Ichigo wieder zurückgedrängt.

Erscheinung in Ichigos BewusstseinBearbeiten

Seine gesamte Erscheinung ist praktisch das Gegenteil von Ichigos, besonders seine Kleidung. Während Ichigo die schwarze Standard-Shinigamiuniform trägt, trägt der Hollow eine weiße Uniform mit schwarzem Gürtel, zudem sind seine Haut und seine Haare komplett weiß und seine Augen, im Gegensatz zu menschlichen schwarz mit gelben Iriden. Seine fast vollkommen weiße Erscheinung, führt zu dem fangegebenen Namen Shirosaki (ein Wortspiel, denn Shiro bedeutet weiß und Kuro, aus Kurosaki, bedeutet schwarz). Hollow-Ichigo hat ebenfalls eine eigene Version von Zangetsu, welches auch im farblichen Kontrast zu Ichigos Zanpakuto steht.

Im seinem ersten Auftritt im Anime waren seine Zähne schwarz, dannach allerdings nicht mehr. Während des Kampfes gegen Koga sind in der Originalversion des Animes ein paar Fehler bei seinen Augen unterlaufen. Die wurden in der englishsprachigen Version wieder korrigiert

PersönlichkeitBearbeiten

Die hervorhebendste Eigenschaft Hollow-Ichigos sind sein wahnsinniges Lachen und sein irres Grinsen. Er ist brutal und sadistisch und es scheint, als existiere er nur, um Ichigos Körper zu übernehmen und jede Person, die in sein Sichtfeld tritt, zu töten. Hollow-Ichigo verspottet Ichigo damit, dass dieser schwach sei und jener nicht würdig sei, ihm gegenüberzutreten. Hollow-Ichigo kämpft wie ein Berserker mit unglaublicher Stärke und Geschwindigkeit, die selbst Ichigos ungewöhnlich hohes Level in den Schatten stellt. Er kann selbst schwerste Verletzungen ignorieren und überwältigt seine Gegner mit roher Kraft und Gewalt, und trotz seiner Abneigung gegenüber Ichigo beschützt er dessen Körper vor tödlichen Verletzungen, denn wenn Ichigo stirbt, würde Hollow-Ichigo auch sterben. Seit der Arrancar Saga ist er viel monströser, aggressiver und vorallem animalischer geworden, wenn er dabei ist, Ichigos Körper zu übernehmen und gibt nur Geräusche von sich.

Er scheint trotz allem Weise zu sein, da er Ichigo oft ein paar Lektionen erteilt und seine Stärke auch gut einschätzen kann, jedoch nicht seine Willensstärke. Außerdem scheint es, dass Ichigo seinen Respekt zu haben, da sein innerer Hollow in immerhin teilweise als König akzeptiert. Außerdem scheint Hollow-Ichigo mit dem alten Mann Zangetsu klar zu kommen, da sie beide mit einander kooperien.


Anzumerken ist, dass Ichigo während eines Kampfes mit seinem inneren Hollow nur sehr selten kommuniziert wie mit seinem Zanpakuto, um dessen Kraft zu gebrauchen. In der 10. Arc ist es aber der Fall, da Zangetsu Ichigos Körper für eine Zeit lang verlassen hatte. Er behauptet außerdem, Ichigos wahren Instinkte zu sein.

FähigkeitenBearbeiten

Hollow-Ichigo lernt im Gleichschritt mit Ichigo, jede neue Technik oder neuen Angriff. Hollow-Ichigo rotiert die Klinge mit dem BandMeist ist er jedoch in der Lage diese erlernten Techniken besser als sein Rivale, Ichigo, auszuführen. In seiner Hollowform setzt er typische Hollowangriffe, wie z.B Sein CeroCero ein. Im Kampf gegen Ulquiorra Cifer benutzte er die Arrancartechnik Sonído, weshalb vermutet wird, dass Vizard in ihrer Hollowform die Fähigkeiten von Arrancar benutzen können. Als Hollow kämpft er in einem sehr wilden, aggressiven Gemüt. Obwohl er zu Ichigo sagte, dass dieser Zangetsu besser kenne, ist er mit dem Zanpakuto viel geschickter als Ichigo


  • Zanjutsu-Meister: Wie bereits erwähnt, ist Hollow-Ichigo um vieles besser im Umgang mit dem Zanpakuto, als Ichigo. Er kann die Stärken/Techniken und Eigenschaften von Zangetsu viel besser einsetzen, außerdem kann er mit beiden sein Schwert führen. Ob es daran liegt, dass er und Zangetsu eins sind, ist bisher nicht geklärt worden. Ihm ist jedoch von Anfang an bewusst, dass Zangetsu sehr mächtig ist und kann das Schwert effektiver einsetzen. Er beherrscht mehrere Versionen des Getsuga Tensho, wobei das Kuroi Getsuga von ihm stammt. Diese kann er auch im Shikaizustand anwenden, auch die weiße Version.Die weiße Version des Kuroi Getsuga, abgefeuert aus nächster Nähekann bisher nur er benutzen. Das Band als Angriffsmittel zum Werfen anzuwenden, ist sein eigener Stil, den Ichigo bisher nie anwendet. Er kann sowohl zum Nah- als auch im Fernkampf gleichermaßen gut kämpfen. Eine sehr ausgefallene Variante seines Kampfstil ist es, mit Zangetsu anzugreifen, während er das Halten mit dem Band mit Halten des Griffs festhält, Bsp.: werfen, das Band ziehen, dann kommt die Klinge zurück, sofort das Schwert greifen und schwingen, weiterschwingen und dann das Band nehmen und die Klinge ziehen und dann wieder greifen und schwingen. Das alles kann er in einem flüssigen Ablauf bei geringer Distanz durchführen. Seine Schwerthiebe sind außerdem ernorm kraftvoll und drängt seine Gegner meistens in die Enge.
  • Waffenloser Kampf: Er hat eine überwältige Körperkraft und kann mit Leichtigkeit Gliedmaßen eines Espadas abreißen. Außerdem kann er mit bloßer Hand ein Kuroi Getsuga parieren und Ulquiorras Lanza Del Relampágo zerstören.
  • Berserker: Er hat die Eigenschaft, Verletzungen und Schmerzen zu ignorieren. Außerdem hat er eine große Lust, seine Gegner mit seiner Stärke zu töten. Seine Mordlust zeigt sich entweder auf einer wahnsinnigen und sadistischen, meistens wenn er in Ichigos Bewusstsein kämpft, oder auf einer wilden und argressiven Art und Weise, wenn er die Kontrolle über den Körper hat.
  • Hochgeschwindigkeitsregeneration: Wenn er verletzt wird, regenerieren sich seine Wunden sofort wieder. Die Hollowfizierung kann dabei beschleunigt werden, wenn sie schon fortgeschritten ist. Als Ichigo sich von seiner 2. Hollowform wieder zurückwandelt, regeneriert sich das von Ulquiorra entstandenes Loch sofort wieder. Bei der ersten Hollowform war es außerdem so, dass bei schwerwiegenden Verletzungen eine Art grauer Wurm aus dem Körper kommt und angreift. Die Hollowfizierung wird besonders beschleunigt; dieser Wurm erinnert stark an die Ketten eines hollowwerdenden Plus´, die sich zuerst vollständig zersetzen und dann die Hollowfizierung einschreitet.
  • Shunpo- und Sonído-Meister: Diese Techniken kann er enorm schnell durchführen. Da Hollow-Ichigo seinen König bei allem übertrifft, ist er höchstwahrscheinlich auch schneller als er, was man auch während ihres 2. Kampfes erkennen kann. Sein Sonído hat er bis jetzt nur seinem Kampf gegen Ulquiorra eingesetzt. Es war schneller, als das von Ulquiorra.
  • Cero: Sein von der Klaue abfeuerndes Cero, das er gegen Love Aikawa abfeuern wollte, wäre stark genug gewesen, diesen unmaskiert ernsthaft zu verletzen. Im Kampf gegen Ulquiorra, feuerte zwischen seinen Hörnern ab, dieses war so gewaltigt, Ulquiorra seine untere Körper Hälfte, trotz seines Hierro, verlor.
  • Sehr hohe Intelligenz: Er ist sehr spontan und einfallsreich, was man im seinem Kampfstil erkennen kann. Er kam auf die Idee, das Band von Zangetsu festzuhalten, um das Schwert zu werfen, ein Getsuga Tensho aus nächster Nähe anzuwenden und vielleicht ist das Kuroi Getsuga erst durch sein Wissen entstanden worden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.