FANDOM


Charakterinfo

Name: Rangiku Matsumoto Alter: unbekannt

Geburtstag: 29.September Geschlecht: weiblich ♀ Gewicht: 57kg Größe: 1,72m Blutgruppe: unbekannt

Spezies: Shinigami Zugehörigkeit: Shinigami Rang: Vizekommandantin Kompanie: 10. Kompanie Zanpakutō Haineko

Status: lebendig

erster Auftritt (Manga): Kapitel 80

Familie: Vater: unbekannt Mutter: unbekannt Geschwister: unbekannt Kinder: unbekannt

Synchronsprecher: Ilya Welter Seiyū: Kaya Matsutani

Keine Infos

48375130574490 full
Rangiku Matsumoto ist die Vizekommandantin der 10. Kompanie. Ihr Kommandant ist Tōshirō Hitsugaya.

ErscheinungBearbeiten

Rangiku Matsumoto ist eine attraktive Frau, mit rot-blonden, gewellten, langen Haaren und eisblauen Augen, zudem hat sie ein Muttermal am Kinn. Das Auffäligste an ihr sind ihre großen Brüste, die sogar größer als die von Orihime Inoue sind, ausserdem hat sie wie Orihime einen komischen Geschmack, was Essen betrifft. Rangiku quetscht meistens kleine Kinder z.B. Toshiro zwischen ihre Brüste. Sie trägt eine silberne Halskette und einen pinken Schal den sie um die Schultern trägt. Rangiku trägt eine reguläre Shinigamiuniform und hat eine weiße Schleife um ihre Hüfte, an der ihr Vizekommandanten-Abzeichen angebracht ist.

CharakterBearbeiten

Matsumoto ist eine faule, unzuverlässige aber dennoch liebenswürdige und nette Person. Zu ihrem Kommandanten Tōshirō Hitsugaya hat sie ein gutes Verhältnis, zumal sie es war, die ihn dazu gebracht hat, ein Shinigami zu werden. Trotzdem verhält sie sich ihm gegenüber wenig respektvoll und treibt ihn immer wieder zur Weißglut, indem sie ihn wie ein Kind behandelt oder sich vor der Arbeit drückt. Sie ist sehr laut und selbstbewusst.

VergangenheitBearbeiten

In ihrer Kindheit lernte sie Gin Ichimaru kennen, der sie vor dem Verhungern rettete und lebte lange Zeit mit ihm zusammen, doch sie musste feststellen, dass sie ihn nicht so gut kennt, wie sie dachte, was sie erkennt als dieser die Soul Society verrät. Kurz nachdem Rangiku ein Shinigami wurde, trifft sie in Rukongai auf Tōshirō Hitsugaya und sagt ihm, dass er ein Shinigami werden soll, da sein Reiatsu fast seine Großmutter eingefroren hätte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.