FANDOM


SzayelAporroGranz
Charakterinfo

Name: Szayel Aporro Granz Alter: unbekannt

Geschlecht: männlich ♂ Gewicht: unbekannt Größe: unbekannt

Spezies: Arrancar Zugehörigkeit: Sōsuke Aizen Rang: Octava Espada Resurrección Fornicarás

Status: tot †

erster Auftritt (Manga): Kapitel 255

Synchronsprecher: unbekannt Seiyū: unbekannt

Keine Infos

Szayel Aporro Granz, manchmal auch Zaeruaporo oder Szayel Aporro Grantz, ist der 8. Espada aus Sousuke Aizens Armee von Arrancar.

CharakterBearbeiten

Er hat schulterlange, rosa Haare und rötlich-orange Augen, die von den Überbleibseln seiner Hollow-Maske, einer rechteckigen Brille, umrahmt werden. Er ist der jungere Bruder von Yylfordt Granz. Szayel Aporro nimmt unter den Espada die Rolle des Wissenschaftlers ein, der viel von sich hält und seine Pläne bis ins feinste Detail ausarbeitet und befolgt. Er ist sehr sadistisch veranlagt, was sich häufig in seinen Kämpfen zeigt, in denen er durch haargenaue Planung, zum Beispiel Analyse der vorherigen Kämpfe und Reishi-Zusammensetzung der Waffen des Gegners versucht, ebendiesen wehrlos zu machen, sodass er leichtes Spiel hat. Desweiteren sieht er in anderen selten mehr als ein reines Forschungsobjekt. Nicht-Hollows hält er für armselig und hofft, dass Aizen eines Tages alle Wesen eliminieren wird, die keine Hollows sind. Auch ist er sehr arrogant und sieht sich selbst als vollkommenes, perfektes Wesen an.

VergangenheitBearbeiten

Szayel Aporro Granz, zu dieser Zeit noch kein Espada, half Nnoitra Jiruga bei seinem Überraschungsangriff auf Nel, die damals noch der 3. Espada war, indem er Nels Fracción, Pesche Guatiche und Dondochakka Bilstin, von Arrancar in Hollows zurückverwandelte, um sie abzulenken. Desweiteren ist ein Gerät, das er erfunden hat, der Grund für Nels kindliches Aussehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.